1. Yuneec >>
  2. Unternehmen >>
  3. News
Ankündigung
29.11.2018
Yuneec H520 im Einsatz bei Ford

Leistungsfähige Drohnen ermöglichen eine effektivere Überwachung industrieller Produktionsprozesse: Um Wartungsarbeiten im britischen Motorenwerk von Ford in Dagenham nicht nur schneller, sondern auch sicherer durchführen zu können, setzt der Automobilhersteller seit Kurzem auf den Hexacopter H520 von Yuneec. Mit diesem können Anlagen, Rohrleitungen und Dachflächen in schwindelerregender Höhe einfach und schnell per Kamera inspiziert werden.

Verschiedene Bereiche des Werksgeländes, wie die 40 Meter langen Plattformen, die schwerste Maschinen und Anlageteile tragen müssen, wurden bisher von Kontrolleuren mithilfe von ausfahrbaren Gerüsten geprüft. Um das Sicherheitsrisiko für die Werksarbeiter zu minimieren und gleichzeitig den Wartungsprozess deutlich zu beschleunigen, unterstützt der H520 die Arbeit des Ford Dagenham Engine Plant Inspektionsteams.

Produktionsstopps gehören dank des H520 der Vergangenheit an, da die Produktionsanlagen während der Inspektion nicht mehr angehalten werden müssen. So können die Wartungsarbeiten bei Ford in Dagenham weitaus regelmäßiger und effizienter als bisher durchgeführt werden. Zudem entfällt der aufwändige Auf- und Abbau der Gerüste.

Mittlerweile setzt das Werk den Hexacopter nicht nur für die Inspektion von hängenden Transportplattformen ein. In Kombination mit den verfügbaren Yuneec Kamerasystemen für den H520 mit Wärmebild-Technologie können auch Rohre sowie die mögliche Überhitzung von Maschinen geprüft werden. Ebenso eignet sich der fliegende Helfer hervorragend für die Kontrolle der bis zu 50 Meter hohen Gebäudedächer. Ford prüft derzeit Möglichkeiten, die Überwachungsprozesse per Drohne auch an anderen Standorten einzusetzen.

„Ford steht mit vielen Projekten für Innovationsfähigkeit und zukunftsweisende Anwendungsbeispiele, die die Abläufe in den Werksanlagen effizienter, umweltfreundlicher und sicherer gestalten. Der Einsatz von professionellen Drohnen wie dem H520 ist dafür ein überzeugendes Beispiel. Das zeigt auch die erfolgreiche Teilnahme des Projektes beim unternehmensinternen Ford Innovation Award“, Joe Schamuhn, CEO Yuneec Europe.

Ein Video zum Einsatz des H520 im Ford-Werk Dagenham finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=QldK_MgXU64