1. Yuneec >>
  2. Unternehmen >>
  3. News
Ankündigung
28.10.2016
Typhoon H Software Release 3.0 - zahlreiche neue Features

Das Software-Release 3.0 für den Typhoon H / PRO / PRO RS sorgt gleich für eine ganze Reihe neuer Features: Neben einer verbesserten Flugstabilität ist der Typhoon H ab sofort mit einem redundanten Funksignal für mehr Sicherheit, einer Funktion für Panoramafotografie, einer für Zeitrafferaufnahmen und einer Serienfotofunktion ausgestattet. Damit kommende Updates noch einfacher zu installieren sind, haben wir außerdem eine OTA-Updatefunktion implementiert. Das bedeutet, jedes zukünftige Update wird einfach per WLAN über die ST16 heruntergeladen und automatisch auf Fernsteuerung, Kamera und Hexacopter installiert.

Der Typhoon H Software 3.0 Download ist kostenlos erhältlich. Wir empfehlen die Installation.
Hier findest Du eine Video-Anleitung zum Installieren des Updates. Solltest Du Probleme beim Aufspielen des Updates haben, klicke bitte hier.
Alle Informationen auf einen Blick inkl. Anleitung gibt es hier

Das sind die neuen Features:  

 

REDUNDANTES STEUERSIGNAL

Das redundante Steuersignal sorgt für ein weiteres wichtiges Sicherheitsfeature: Sollte der Copter das 2,4 GHz-Signal verlieren, lässt er sich nun über das 5,8 GHz-WiFi-Signal problemlos weiter steuern.

 

NEUE FUNKTIONSZUWEISUNG

Ein Klick auf das Trimm-Steuerkreuz genügt und ein On Screen Display mit weiteren Erläuterungen erscheint. Mit dem rechten Steuerkreuz nehmen Sie weiterhin Fein- und Trimmeinstellungen vor, während Sie mit dem linken Steuerkreuz ab sofort Kameraeinstellungen bearbeiten können.

 

UPDATE VIA OTA 

Updates für die ST16 und den Typhoon H können nun auch über OTA installiert werden. Bitte beachten Sie, dass dieses Feature erst dann funktioniert, wenn alle Komponenten einmalig auf den aktuellsten Stand gebracht wurden.

 

DNG+JPG FORMAT

Bilder lassen sich gleichzeitig als .jpg und .dng Datei abspeichern.

 

PANORAMA

Es lassen sich ab sofort tolle Panorama-Aufnahmen anfertigen.

 

METERING MODE

Im Metering Mode lässt sich die Messmethode für die Belichtung manuell einstellen.


ZEITRAFFER

Wählen Sie „Timelapse“ im „Photo Mode“ und erstellen Sie faszinierende Zeitrafferaufnahmen.

 

SERIENBILDER

Wählen Sie „Burst“ im „Photo Mode“ aus und nehme Sie automatisch 3, 5 oder 7 Bilder pro Sekunde auf.

 

HISTOGRAMM

Ein Histogramm zum Weißabgleich wird angezeigt und lässt sich nach Belieben im Bild verschieben.

 

ACHTUNG!

Um die genannten Funktionen nutzen zu können, muss sichergestellt sein, dass mindestens Autopilot-Version 1.29 oder höher und mindestens Gimbal-Version 1.25 oder höher installiert sind. Nach dem Update empfehlen wir eine Accelerometer-Kalibrierung mit folgenden Schritten durchzuführen:

  1. Stellen Sie den Typhoon H auf einer geraden und stabilen Fläche ab. Schalten Sie zunächst die ST16 und dann Ihren Copter an. Warten Sie bis RC und WLAN verbunden sind.
  2. Wählen Sie „Setting Calibration“, dann „Calibration“ und wählen Sie „Accelerometer“.
  3. Halten Sie den Copter während des Kalibrierungsvorgangs stabil. Während der Kalibrierung blinkt die Haupt-LED rot, grün und blau. Zunächst langsam, dann etwas schneller. Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, leuchtet die Haupt-LED grün und der Copter startet sich automatisch neu.

 

Der Typhoon H Software 3.0 Download ist kostenlos erhältlich.Wir empfehlen die Installation.
Hier findest Du eine Video-Anleitung zum Installieren des Updates. Solltest Du Probleme beim Aufspielen des Updates haben, klicke bitte hier.
Alle Informationen auf einen Blick inkl. Anleitung gibt es hier