Alpha Robotics

Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr - mit Drohnen-Support

Das deutsche Unternehmen Alpha Robotics hat ein Feuerwehr-Einsatzfahrzeug entwickelt, das das Einsatzteam mit hilfreichen Tools und Drohnen-Support unterstützt und es somit bei Aufklärungs-, Sicherheits- und Brandbekämpfungstätigkeiten mit hohem Risiko nachhaltig schützt. Das Einsatzfahrzeug fungiert als High-Tech-Kommandozentrale, von der aus die YUNEEC Drohnen H520 und H920 Plus aus sicherer Entfernung zum Einsatzort geschickt werden können. Die Multikopter können vor Ort als Unterstützung zur Steuerung, Aufklärung und Kommunikation des Einsatzes eingesetzt werden.

Die Drohnen können aus dem Einsatzfahrzeug gesteuert und die Mission aus sicherer Entfernung überwacht und koordiniert werden. Mit dem Einsatz einer Wärmebildkamera helfen die Copter vor Ort bei der Brandbekämpfung, in dem sie Glutnester schnell identifizieren und das Einsatzteam durch die Leitstelle zielgenau an die jeweiligen Problemzonen ausgesendet werden können. Zudem kann die RGB-Restlichtkamera in den YUNEEC Thermalkameras CGOET und E10T auch bei schlechten Lichtverhältnissen hilfreiche Bilder aufnehmen.